Verdiente Niederlage im Spitzenspiel fĂŒr 2. Herren

Zum ersten Spiel im neuen Jahr ging es fĂŒr die 2. Mannschaft an die Klapperstraße nach Überruhr, wo man auf den punktgleichen TabellenfĂŒhrer traf. Beide Mannschaften wussten, was auf sie zukommt und konnten auf entsprechende Kader zurĂŒckgreifen. 

In den ersten 10 Minuten konnten die Jungs aus Frohnhausen den Spielstand noch ausgeglichen gestalten und im RĂŒckzugverhalten war man gut auf das Tempospiel des Gegners eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt lief allerdings nicht mehr viel zusammen und ein starker als auch ĂŒberzeugender Gegner wusste diesen rabenschwarzen Tag des SC Phönix auszunutzen. In keiner Phase der Partie konnte die Wendung herbeigefĂŒhrt werden und der Gegner konnte auf alle taktischen Umstellungen eine Antwort finden. Deshalb kann nach diesem Spiel nur der Hut vor der Leistung des Gegners gezogen werden und Überruhr steht mehr als verdient an der Tabellenspitze. 

Im letzten Spiel der Hinrunde geht es am Sonntag um 15:30 Uhr in der Raumerstraße im Nachbarschaftsduell gegen TV Cronenberg II. Hier gilt es zu beweisen, dass das letzte Spiel ein Ausrutscher war und auch der SC Phönix verdient um den Aufstieg mitspielt. 

Spieltag 10: 

Überruhr III – SC Phönix II (17:11) 36:27