TuSEM Essen 3M – SC Phönix: 1. MĂ€nner 29:26 (18:11)

Zu viele Fehlversuche verhindern Sieg im Saisonauftakt
Beim Bezirksliga-Aufsteiger TuSEM 3 startete die 1. MĂ€nner-Mannschaft des SCP in die Saison 2012 / 2013. Ohne die urlaubsgedingt fehlenden Andreas Hegemann und Alexander Winkelmann gestaltete unser Team die ersten 15 Minuten ausgeglichen. Danach vergaben fast alle Spieler zu viele klare Chancen und so stand es zur Halbzeit 18:11. Nach dem Wechsel gab Mirco Schmidt sein DebĂŒt in der ersten Mannschaft. Der 20-jĂ€hrige Nachwuchsspieler zeigte eine gute Abwehrleistung, vergab aber ebenfalls klare Tor-Möglichkeiten. Die Chance das Spiel noch einmal zu drehen war in der 50. Minute gegeben. Beim Stand von 24:20 parierte Torwart Tobias Bohnes einen Siebenmeter, im danach schnell eingeleiteten Angriff gelang es aber nicht den Ball im Tor des Tusem unterzubringen. Bei der darauf folgenden Abwehraktion war es Dennis SchwĂ€tzer der seinen Unmut ĂŒber eine Schiedsrichterentscheidung des Gespanns Kolb / Röser lautstark kund tat und sich so mit einer 2 Minuten Zeitstrafe auf der Bank wiederfand. Im weiteren Spielverlauf agierten die Phönixer zu ungeschickt und konnten den 3 Tore-RĂŒckstand bis zum Ende nicht mehr aufholen. In der Schlussphase wurden AndrĂ© Jodl und Dennis SchwĂ€tzer mit der jeweils 3. Zeitstrafe vom Platz gestellt.
Beim nĂ€chsten Heimspiel, am 23.09.2012 um 12:30 Uhr in der Raumerhalle, gegen die Zweitvertretung des ETB SW Essen sind wieder alle Spieler an Bord. Klares Ziel hierfĂŒr ist es die Punkte in Frohnhausen zu behalten!
Es spielten:
Tobias Bohnes, Oliver Coors (3), André Jodl (2), Marko Jodl (2), André Littawe (1), Christoph Riemer (1), Mirko Schmidt, Dennis SchwÀtzer (2), Lars SchwÀtzer (9), Marc von der Linden (6)