Tura Altendorf 2M vs. Phönix Essen 1M 21:39

Erste Mannschaft feiert Kantersieg in der BockmĂŒhle!

Am Sonntag gastierte das Team von Trainer Sascha Milewczyk bei der Zweitvertretung von Tura Altendorf. Nach zuletzt zwei Niederlagen wollte man ein Statement setzen und wieder zurĂŒck in die Erfolgsspur finden.

Das Team war von Beginn an zu 100% fokussiert. Im Angriff fanden wir schnell , durch unser gewohnt starkes Druckspiel und unsere SpielzĂŒge, stets eine LĂŒcke. In der Abwehr fanden wir ebenfalls schnell Zugriff, so dass wir den Gegner vor große Schwierigkeiten stellten und schnell mit 4 Toren in FĂŒhrung gingen. Vor der Pause konnten wir diesen Vorsprung sogar noch auf 7 hochschrauben. Zur Halbzeit stand es dann 10:17 fĂŒr den SCP. In der Pause war der Appell vom Trainer ganz klar : NICHT NACHLASSEN !!!
Dies wurde genau so in Halbzeit zwei umgesetzt, so dass der Sieg in dieser Höhe völlig gerechtfertigt ist.

WĂ€hrend des Spiels verletzte sich leider ein Spieler von Tura Altendorf schwer am Ellenbogen. Auf diesem Wege wĂŒnscht das gesamte Team gute Besserung und schnelle Genesung.

Wir danken wie immer unseren Fans fĂŒr das zahlreiche Erscheinen und hoffen,  dass wir euch am nĂ€chsten Sonntag um 14.30 Uhr in der Halle in Kupferdreh wiedersehen. Dort empfangen wir die Zweitvertretung des ETB.

#GEMEINSAMPHÖNIX