Spielbericht TV Cronenberg 2 vs. 1 Herren 19:23 (7:9)

Glanzloser Derbysieg!
Die Erste setzt ihre Siegesserie trotz einer mĂ€ĂŸigen Vorstellung fort!!
AuswĂ€rts in eigener Halle gegen die Zweitauswahl des TV Cronenberg mussten wir auf Simon, Stephan und Jannik verzichten, die aus privaten GrĂŒnden das Spiel leider verpassten. DafĂŒr unterstĂŒtzten uns, wie gewohnt,  Matthis und Derk aus der A-Jugend. Desweiteren stieß Cedric Fortkamp wieder zum Team, so dass Trainer SchwĂ€tzer zwei TorhĂŒter zur VerfĂŒgung hatte.

Mit der Zweitvertretung des TVC empfing uns ein Gegner, der diese Saison noch nicht richtig in die Spur gefunden hat. Durch einen mutigen Auftritt gegen MTG Horst, gab man jedoch zu verstehen, dass auch die obenstehenden Vereine zu Àrgern sind. Daher war allen Beteiligten klar, dass alle, wie schon in den letzten Wochen, fokussiert zu Werke gehen mussten.

Trainer Dennis SchwÀtzer stellte dementsprechend die Manschaft bereits Donnerstag und auch Samstag in der Kabine auf das Spiel ein.

Das Spiel begann mit einem 3 zu 0 Lauf fĂŒr den SCP und alle dachten, man wĂŒrde dort weitermachen, wo vor 2 Wochen aufgehört wurde. Doch leider fing nach diesem Moment das offizielle Scheibenschießen des SC Phönix an. Acht Großchancen wurden in der ersten Halbzeit verschossen und einige mehr sollten in Halbzeit zwei folgen.Jetzt konnten alle froh sein, dass man gegen einen Gegner spielte der dies nicht in einen grĂ¶ĂŸeren Vorsprung ummĂŒnzte. Nach mehreren Auswechslungen und einer ernsten Halbzeitansprache, kam uns schlussendlich unsere Kaderbreite zu Gute, so dass wir am Ende durch ein einfaches Druckspiel viele einfache Tore erzielen konnten und dies am Ende zu einem glanzlosen Derbysieg reichte.

Vielen Dank an alle Fans, die uns heute unterstĂŒtzt haben.

Das nÀchste Spiel ist nÀchsten Sonntag (25.02.2018) um 11 Uhr in der Raumerhalle. Dort empfangen wir SG1 Altendorf/Ruhr.

Bis dahin bleibt Gesund!!

#Erste