Spielbericht Phönix 1M vs. HSG am Halle 2M 29:18

SouverÀner Sieg!

Am letzten Sonntag empfing die erste Mannschaft die Zweitvertretung von HSG am Hallo. Im Hinspiel konnte man sich in einem stark umkĂ€mpften Spiel mit nur einem Tor Vorsprung durchsetzen. Dementsprechend war Frank Fortkamp, der den verhinderten Dennis SchwĂ€tzer vertreten musste, sehr froh auf 14 gesund und munter wirkende Spieler zurĂŒckgreifen zu können. Das Spiel begann relativ gut. Im Angriff konnten wir durch unsere SpielzĂŒge und unser gewohnt starkes Druckspiel leichte Tore erzielen. Die Abwehr hingegen brauchte fĂŒnf Minuten um sich auf die GĂ€ste einzustellen, so dass wir uns nicht so recht absetzen konnten. Nach ca. 15 Minuten fand dann auch die Abwehr gewohnt zu alter StĂ€rke, allerdings machte man sich ab diesem Zeitpunkt das Leben im Angriff selbst durch Einzelaktionen schwer. Nach einem Timeout von Trainer Frank Fortkamp, in welchem die Fehler sofort angesprochen wurden, spielte das Team wieder auch die Angriffe bis zur Chance zu Ende. So konnte man bis zur Halbzeit einen 3 Tore Vorsprung herausspielen. Nach einer kurzen Halbzeitansprache machten wir da weiter , wo wir in der ersten HĂ€lfte aufgehört hatten und konnten schnell den Vorsprung auf fĂŒnf Tore ausbauen. Als dann auch noch die Kondition bei HSG nachließ und die GĂ€ste nach einer unnötigen Aktion vier Minuten in Unterzahl waren, konnten wir leichte Tore ausnutzen. So gab es relativ frĂŒh keinen Zweifel mehr daran , dass die Punkte an der Raumerstraße bleiben. Am Ende stand ein ungefĂ€hrdeter 29:18 Sieg auf der Anzeigetafel.

Vielen Dank an alle Fans die uns unterstĂŒtzt haben. Unser nĂ€chste Spiel ist am Sonntag um 11 Uhr in der Raumerstraße. Dort empfangen wir den TabellenfĂŒhrer Mtg Horst 3.

Bis dahin bleibt Gesund!