Spielbericht HSG am Hallo 1. Damen vs. HSG Phönix/Werden 1. Damen ( 11:22)

• Saisonstart geglückt •

„Souveräner“ Auftaktsieg gegen die Damen von HSG am Hallo 
Der frühe Vogel kann uns eigentlich mal aber dennoch fuhren wir heute morgen hochmotiviert zu unserem 1. Ligaspiel nach 6 Monaten Pause. Gegen die Aufsteiger vom Hallo waren wir natürlich in der Favoritenrolle und wir wollten zeigen, was wir uns in den letzten Wochen und Monaten der Vorbereitung erarbeitet haben. 

Wir starteten wider Erwarten schleppend in die Partie und konnten das erste Tor erst nach mehreren Angriffen erzielen. Das folgende 2:1 der Gastgeberinnen sollte aber die einzige Führung an diesem Tag bleiben. 
Beide Halbzeiten zeichneten sich durch viel Tempo und eine starke zweite Welle unsererseits aus. Wenn wir jetzt auch noch die technischen Fehler reduzieren und vorne treffsicherer abschließen, wäre heute eine deutlich höheres Ergebnis drin gewesen. 
Unsere Abwehr war klasse und hellwach und musste so manche Offensivfoul einstecken, was zum Glück auch oft als solches erkannt wurde. 
Unsere beiden Keeper haben insgesamt nur 5 Feldtore kassiert, der Rest kam treffsicher vom Punkt.
Kommende Woche treffen wir zuhause auf den nächsten Aufsteiger, da müssen die nächsten zwei Zähler her. 

Es spielten und trafen: im Tor Gittke, Wix; Abdik 4, Osterwald 6, Majic 2, Gunz 3, Mohr, Kirchhoff, Tewes 2, Berking 1, Falke 4.

#saisonstart #geglĂĽckt #wirsinddiepunkte #ohnemampfkeindampf #2punkte