Spielbericht Altendorf 09 2M vs. Phönix Essen 1M 21:25

Erste Mannschaft trotz durchwachsener Leistung mit Sieg!

Die Erste war diesen Samstag zu Gast beim Hallennachbarn Altendorf 09. Die Startminuten des Spiels verliefen sehr durchwachsen. Im Angriff stellte uns die 5:1 Deckung vor einige Probleme und man fand weder durch Einzelaktionen, noch durch unsere SpielzĂŒge, zum Torerfolg. In der Abwehr waren wir mit den Gedanken noch nicht ganz bei der Sache und fanden keinen Zugriff auf den Gegner. Erst durch einige taktische und personelle VerĂ€nderungen fanden wir ins Spiel und konnten durch gute Einzelaktionen endlich Tore erzielen, so dass wir fast das ganze Spiel eine 4 Tore FĂŒhrung verwalten konnten.

Wenn man angeheitert im Vereinslokal sitzen wĂŒrde, wĂ€re man vielleicht auf die Idee gekommen zu sagen, dass ein gutes Pferd nur so hoch springt, wie es halt muss (und dafĂŒr einen Euro ins Phrasenschwein versenkt). Da dies aber ein Spielbericht ist, muss man das Spiel auch aus kritisch betrachten und sagen, dass die Fehleranzahl sehr hoch war und uns vielleicht ein stĂ€rkerer Gegner dafĂŒr bestraft hĂ€tte. Umso wichtiger ist es, dass wir in den nĂ€chsten Wochen unsere QualitĂ€ten wieder voll auf die Platte bekommen und hart an uns arbeiten um so das ersehnte Ziel zu erreichen. Danke, an die mitgereisten Fans! Wenn in einer gegnerischen Halle die AuswĂ€rtsfans mehr klatschen als die Heimfans, dann merkt man das vieles richtig lĂ€uft in unserem Verein. Wir sind auf einem guten Weg! 3 Spiele noch!!! Erst die Arbeit, dann das VergnĂŒgen. Also unterstĂŒtzt uns weiter so großartig und wenn alles gut lĂ€uft, dann feiert mit uns! Die nĂ€chste Aufgabe wartet am Sonntag, den 22.04. um 11Uhr auf uns. Dort empfangen wir die 4. Vertretung von Winfried Huttrop.

Bis dahin bleibt Gesund!