Spielbericht 2. Damen vs. SSG Wuppertal/HSV Wuppertal 2 (14:13)

Unser zweites Saisonspiel gegen das Team der SSG Wuppertal/HSV Wuppertal II kann man ganz einfach zusammenfassen: Stark begonnen und genauso stark nachgelassen. Wir kamen richtg gut ins Spiel und fĂŒhrten schnell mit 4:0, was den Wuppertaler Trainer zu einer frĂŒhen Auszeit bewegte. Von da an gestaltete sich die Partie etwas enger. Aus einer stabilen Abwehr heraus zwangen wir die Wuppertalerinnen aufgrund von drohendem Zeitspiel zu unvorbereiteten WĂŒrfen. Im Angri+ lief es an diesem Samstagabend aber gar nicht gut. Konnten wir uns einige Siebenmeter erkĂ€mpfen, wollte der Ball vom Punkt aus einfach nicht ins Tor. Am Ende stand bei 7 StrafwĂŒrfen nur ein Tor auf der Habenseite. Dadurch machten wir uns das Leben unnötig schwer und ließen die Gastgeberinnen immer weiter herankommen.

Mit viel GlĂŒck und einem tollen RĂŒckraumtreffer von Eumi können wir die zwei Punkte dennoch auf die lange Reise mit nach Essen nehmen. Jetzt heißt es im Training weiter konzentriert zu arbeiten, um ein solches Spiel nicht noch einmal durchleben zu mĂŒssen.