SCP 2M – Saison 2016/2017

Wir sind alle stolz auf Euch – oder wie es heiĂźt: „mit der Zweiten siegt man besser“

Nach 22 – teilweise nervenaufreibenden – Spielen, die uns den angestrebten Platz im sicheren Mittelfeld beschert haben, kann man nur sagen: „Gut gemacht und weiter so!“

Ein vollkommen neu zusammengestelltes Team, d.h. erfahrene, teilweise nicht mehr ganz so spritzige Routiniers und viele A-Jugendliche mit Doppelspielrecht, deren Spritzigkeit mit noch fehlender Routine gepaart war, haben sich in ihrer ersten gemeinsamen Saison sehr gut geschlagen. Der Dank gilt hier den Doppelspielern: Mariano SchĂĽssler, Florian Nolte, Timon Georg und Robin Zimmermann.

Wer hätte vor der Saison mit immerhin 9 Siegen gerechnet – und hätten wir gegen unsere 1. Mannschaft wirklich alles gegeben, wären (vielleicht) auch noch mehr Siege möglich gewesen…

Über 550 Tore, d.h. gut 25 pro Spiel, sind Ausdruck unseres schlagkräftigen Angriffs Allen voran Jannik Zimmermann, der stets mit vollem Einsatz und stilistisch eindrucksvoll, mit 146 Toren nicht nur bester Werfer der 2M ist, sondern auch gleichzeitig bester Torschütze der gesamten Kreisliga ist. Unsere Abwehr dagegen musste sich erst finden…. die gut 600 Gegentore sprechen für sich… Auch hier haben der erfahrene Sven König und der junge Marius Wynands prima zueinander gefunden und ein klasse Torwartduo gebildet. Wenn dann noch die 6 Mann vor dem Kreis häufiger konsequent decken, können wir uns in der nächsten Saison auf ein positives Torverhältnis freuen. Wir werden daran arbeiten.

Apropos nächste Saison: es wird 3 Mannschaften geben, wobei die Stützen der 1. bzw. 2. Mannschaft erhalten bleiben. Einige Routiniers werden uns in Richtung 3. Mannschaft verlassen und weitere A-Jugendliche mit Doppelspielrecht werden zur 2M hinzukommen. Somit wird die Verknüpfung von A-Jugend und Senioren in allen Bereichen noch intensiver und wir dürfen uns auf eine interessante und spannende Saison freuen. Ziel der 2M ist es, im oberen Drittel zu landen, mal sehen was da geht…

Danke nochmal an alle die die 2M In dieser Saison unterstützt haben, behaltet die Freude am Spiel und bleibt dem SC Phönix weiterhin treu!

Konkrete Spielanalysen, taktische Erwägungen und erleuchtende Ideen für die nächste Saison werden, wie jedes Jahr, bei unserer Abschlussfahrt im Mai in Willingen bei einer Kaltschale durchgeführt.

Wir freuen uns auf die nächste Saison mit Euch und wünschen Euch eine schöne Sommerpause,

GlĂĽckauf.

Werner Klus (Mannschaftsverantwortlicher)
Uwe Schaefer (Betreuer)