SC Phönix: 3. MĂ€nner – TV Rellinghausen 91/24 1M 30:25 (10:10)

Trotz Bestbesetzung mĂ€ĂŸiger Auftritt der 3. Mannschaft

Gegen Rellinghausen kann die 3. Mannschaft einfach nicht ĂŒberzeugen. Trotz der Tatsache, dass man alle Mann an Bord hatte tat sich die Mannschaft mehr als schwer. In einer ausgeglichenen 1. Halbzeit konnte man mit einer knappen FĂŒhrung die Seiten wechseln. Auch nach der Pause kam der Phönix-Express nicht ins Rollen. Im Gegenteil. Der Tiefpunkt der Spiels war die 17:15 FĂŒhrung fĂŒr Rellinghausen. Erst jetzt schaltete die Mannschaft auf Angriff. In den letzten 15. Minuten der zweiten Halbzeit zogen Jan und Tim mit schnellen Kontern den GĂ€sten den Zahn. Es war somit am Ende der erwartete Sieg, aber keine ĂŒberzeugende Mannschaftsleistung. Einzig Tim und Jan sowie Chris und Cedric im Tor konnten Normalform erreichen.

Tore:
Brandl, Tim 8, Fortkamp, Jan7, Slanina 5, Döbbeler 3, Manroth 2, Schacky 2, Zimmermann 1, Nick, Marvin 1, Yavuz, Dennis 1