HSG SC/Phönix II- DJK GrĂŒn-Weiß Werden- DJK Winfried Huttrop 29:9 (14:6)

Sehr motiviert gingen wir in das Spiel gegen Huttrop, da wir Vieles nach den letzten Wochen besser machen wollten. Von Beginn an zeigten wir, dass wir das Spiel gewinnen wollten.

Alle 13 Spielerinnen kamen zum Einsatz, so dass sich auch (fast) alle in die TorschĂŒtzenlisten eintragen konnten. In der ersten Halbzeit fingen wir etwas nervös an, jedoch kamen wir immer besser ins Spiel. Die Abwehr stand gut und musste sehr lange Angriffe der Huttroperinnen abwehren. In der offenen Abwehr unserer Gegnerinnen fanden wir immer öfters eine LĂŒcke. Gerade in der 2. Halbzeit konnten wir mit guter Abwehrarbeit und einem zĂŒgigen Angriffsspiel ĂŒberzeugen. Vanessa musste in der zweiten Halbzeit nur 3 mal hinter sich greifen.

Unser KĂŒken Charly gab einen guten Einstand bei uns. Das Trainergespann war mit der gezeigten Leistung zufrieden. An diese Leistung wollen wir anknĂŒpfen und in den nĂ€chsten Spielen weiterhin Vieles besser machen.

Keppel, Majic; Eumann 3, SchwĂ€tzer 4, Seeger 1, Bernstein 1, BĂŒchel 4, Lehnhoff 3, Giepen 4, Slanina 6, Fischer 1, Dressler 2.