HSG Phönix/Werden: 2. Frauen – SG Tura A´dorf Essen 2F 18:17 (7:9)

Heute waren die Damen der SG Tura 2 bei den Damen der HSG Phönix Werden 2 zu Gast.

Leider gelang es den Damen der HSG deutlich schlecht ins laufende Spiel zu kommen und wurden direkt mal mit einem 0:3 ĂĽberrascht. Nach einer deutlich schlechten Chancenverwertung schafften sie es aber immer besser ins Spiel zu kommen und lieĂźen den Gegner nie zu weit davon kommen. Zur Halbzeit stand es dann 7:9 fĂĽr die SG Tura 2.

Die Damen der HSG wollten sich aber dieses Spiel und die 2 Punkte nicht nehmen lassen und kämpften ununterbrochen für jedes Tor, sodass sie es gegen Ende erstmalig zu einem Ausgleich mit 16:16 schafften. Nun waren die Damen motiviert und kämpften weiter, bis es zum Ende für die Damen der HSG Phönix/Werden glücklich mit 18:17 endete.

Die Tore fĂĽr die HSG warfen:
Pollmeier, Bley (je 2), Falke (8), Lehnhoff (3), Kruthoff, Fischer, Neu (je 1)