Datenschutzerklärung

  1. Datenschutzerklärung
  2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
  3. Datenerfassung auf unserer Website
  4. Newsletter
  5. Plugins und Tools
  1. Datenschutz auf einen Blick
    1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen √úberblick dar√ľber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie pers√∂nlich identifiziert werden k√∂nnen. Ausf√ľhrliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgef√ľhrten Datenschutzerkl√§rung. Der SC Ph√∂nix Essen 1920 e.V. verarbeitet in vielfacher Weise automatisiert personenbezogene Daten (z.B. im Rahmen der Vereinsverwaltung, der Organisation des Sportbetriebs, der √Ėffentlichkeitsarbeit des Vereins). Um die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes zu erf√ľllen, Datenschutzverst√∂√üe zu vermeiden und einen einheitlichen Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Vereins zu gew√§hrleisten, ist nachfolgende Datenschutzerkl√§rung erfolgt.

    1. Datenerfassung auf unserer Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular (z. B. Anmeldeformular) eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

    1. Nutzung der Daten

Der Verein verarbeitet personenbezogene Daten u.a. von Mitgliedern, Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Sport- und Kursbetrieb und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowohl automatisiert in EDV-Anlagen als auch nicht automatisiert in einem Dateisystem, z.B. in Form von ausgedruckten Listen. Dar√ľber hinaus werden personenbezogene Daten im Internet ver√∂ffentlicht und an Dritte weitergeleitet oder Dritten offengelegt. In all diesen F√§llen ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Bundesdatenschutzgesetz und diese Datenschutzordnung durch alle Personen im Verein, die personenbezogene Daten verarbeiten, zu beachten.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Im Rahmen des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet der Verein insbesondere die folgenden Daten der Mitglieder: Geschlecht, Vorname, Nachname, Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort), Geburtsdatum, Datum des Vereinsbeitritts, Abteilungs- und ggf. Mannschaftszugehörigkeit, Bankverbindung, ggf. die Namen und Kontaktdaten der gesetzlichen Vertreter, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, ggf. Funktion im Verein, ggf. Haushalts- und Familienzugehörigkeit bei Zuordnung zum Familienbeitrag.

Im Rahmen der Zugehörigkeit zu den Landesverbänden, deren Sportarten im Verein betrieben werden, werden personenbezogene Daten der Mitglieder an diese weitergeleitet, soweit die Mitglieder eine Berechtigung zur Teilnahme am Wettkampfbetrieb der Verbände beantragen (z.B. Startpass, Spielerpass, Lizenz) und an solchen Veranstaltungen teilnehmen.

Im Rahmen der √Ėffentlichkeitsarbeit √ľber Vereinsaktivit√§ten werden personenbezogene Daten in Aush√§ngen, in der Vereinszeitung und in Internetauftritten ver√∂ffentlicht und an die Presse weitergegeben. Hierzu z√§hlen insbesondere die Daten, die aus allgemein zug√§nglichen Quellen stammen: Teilnehmer an sportlichen Veranstaltungen, Mannschaftsaufstellung, Ergebnisse, Torsch√ľtzen, Alter oder Geburtsjahrgang.

Die Veröffentlichung von Fotos und Videos, die außerhalb öffentlicher Veranstaltungen gemacht wurden, erfolgt ausschließlich auf Grundlage einer Einwilligung der abgebildeten Personen. 

Auf der Internetseite des Vereins werden die Daten der Mitglieder des Vorstands, der Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter und der Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit Vorname, Nachname, Funktion, E-Mail-Adresse und Telefonnummer veröffentlicht.

    1. Herausgabe Mitgliederdaten

Listen von Mitgliedern oder Teilnehmern werden den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Verein (z.B. Vorstandsmitgliedern, Abteilungsleitern, √úbungsleitern) insofern zur Verf√ľgung gestellt, wie es die jeweilige Aufgabenstellung erfordert. Beim Umfang der dabei verwendeten personenbezogenen Daten ist das Gebot der Datensparsamkeit zu beachten.

Personenbezogene Daten von Mitgliedern d√ľrfen an andere Vereinsmitglieder nur herausgegeben werden, wenn die Einwilligung der betroffenen Person vorliegt. Die Nutzung von Teilnehmerlisten, in die sich die Teilnehmer von Versammlungen und anderen Veranstaltungen zum Beispiel zum Nachweis der Anwesenheit eintragen, gilt nicht als eine solche Herausgabe.¬†

Macht ein Mitglied glaubhaft, dass es eine Mitgliederliste zur Wahrnehmung satzungsgem√§√üer oder gesetzlicher Rechte ben√∂tigt (z.B. um die Einberufung einer Mitgliederversammlung im Rahmen des Minderheitenbegehrens zu beantragen), stellt der Vorstand eine Kopie der Mitgliederliste mit Vornamen, Nachnamen und Anschrift als Ausdruck oder als Datei zur Verf√ľgung. Das Mitglied, welches das Minderheitenbegehren initiiert, hat vorher eine Versicherung abzugeben, dass diese Daten ausschlie√ülich f√ľr diesen Zweck verwendet und nach der Verwendung vernichtet werden.

    1. Rechte bez√ľglich der Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft √ľber Herkunft, Empf√§nger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben au√üerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz k√∂nnen Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde zu.

  1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
    1. Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der obigen Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie pers√∂nlich identifiziert werden k√∂nnen. Die vorliegende Datenschutzerkl√§rung erl√§utert, welche Daten wir erheben und wof√ľr wir sie nutzen. Sie erl√§utert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

    1. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle f√ľr die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

SC Phönix Essen 1920 e. V.

Winfried Schwätzer

Gervinusstr. 48

45144 Essen

Telefon: +49 (0) 

E-Mail: vorstand@scph.de 

Verantwortliche Stelle ist die nat√ľrliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen √ľber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. √Ą.) entscheidet.

    1. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorg√§nge sind nur mit Ihrer ausdr√ľcklichen Einwilligung m√∂glich. Sie k√∂nnen eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

    1. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

    1. Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erf√ľllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem g√§ngigen, maschinenlesbaren Format aush√§ndigen zu lassen. Sofern Sie die direkte √úbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

    1. SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgr√ľnden und zum Schutz der √úbertragung vertraulicher Inhalte die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschl√ľsselung. Eine verschl√ľsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von ‚Äúhttp://‚ÄĚ auf ‚Äúhttps://‚ÄĚ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung aktiviert ist, k√∂nnen die Daten, die Sie an uns √ľbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    1. Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft √ľber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empf√§nger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten k√∂nnen Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

    1. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver√∂ffentlichten Kontaktdaten zur √úbersendung von nicht ausdr√ľcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdr√ľcklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

  1. Datenerfassung auf unserer Website
    1. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte ‚ÄúSession-Cookies‚ÄĚ. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel√∂scht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endger√§t gespeichert bis Sie diese l√∂schen. Diese Cookies erm√∂glichen es uns, Ihren Browser beim n√§chsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie k√∂nnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie √ľber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies f√ľr bestimmte F√§lle oder generell ausschlie√üen sowie das automatische L√∂schen der Cookies beim Schlie√üen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit√§t dieser Website eingeschr√§nkt sein.

Cookies, die zur Durchf√ľhrung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erw√ľnschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerkl√§rung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns √ľbermittelt. Dies sind:

    Browsertyp und Browserversion

    verwendetes Betriebssystem

    Referrer URL

    Hostname des zugreifenden Rechners

    Uhrzeit der Serveranfrage

    IP-Adresse

Eine Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen gestattet.

    1. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und f√ľr den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschlie√ülich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k√∂nnen diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorg√§nge bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ‚Äď insbesondere Aufbewahrungsfristen ‚Äď bleiben unber√ľhrt

  1. Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen m√∂chten, ben√∂tigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die √úberpr√ľfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschlie√ülich f√ľr den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschlie√ülich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters k√∂nnen Sie jederzeit widerrufen, etwa √ľber den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtm√§√üigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg√§nge bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gel√∂scht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen f√ľr den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unber√ľhrt.

  1. Plugins und Tools

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis dar√ľber, dass √ľber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterst√ľtzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt √ľber eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Daten√ľbertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.