Stauder 150 Jahre = 150 €

Am 2. Juni feierte unsere A-Jugend des SC Phönix, nach einer soliden Saisonleistung, ihre Abschlussfeier. Hierzu stellte Familie Neuhoff ihren Garten zur VerfĂĽgung. (Vielen Dank dafĂĽr nochmal!) Die Planung und Organisation der Feier ĂĽbernahm die Mannschaft selber. Jeder Mitspieler brachte so allerlei Leckereien mit, die man fĂĽr eine zĂĽnftige Grillparty braucht, auĂźerdem noch ausstehende Kisten der vergangenen Geburtstage. Fleisch, Grillkohle, alkoholfreie Getränke und natĂĽrlich der beliebte „Gerstensaft“ der Mannschaft durften nicht fehlen. Die Kosten dafĂĽr ĂĽbernahm der Verein, wofĂĽr wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken.

Im Laufe das Abends, zwischen ein paar Reden und Ziele der neuen Saison, fanden zwei Mitspieler einen Stauder-Deckel mit der Inschrift „150 Jahre = 150 €“ aus der Stauder-Jubiläumsaktion. Die Freude darĂĽber war sehr groĂź, weil jeder wusste, was das bedeutet. Schnell war klar, die „Kohle“ holen wir uns mit der ganzen Mannschaft ab. Nachdem die A-Jugendlichen des SC Phönix einen gemeinsamen Termin gefunden haben, ging es am 19.09. 2017 zur Stauder Brauerei. Dort empfing uns Herr Axel Stauder persönlich. Wir erzählten, wie wir zum Deckel kamen und was die Mannschaft mit dem Geld vorhat. AnschlieĂźend ging es zum offiziellen Teil ĂĽber. Herr Stauder ĂĽberreichte uns die Prämie mit Urkunde. Im Anschluss stellte er sich noch zur VerfĂĽgung, um Fotos fĂĽr unsere Homepage (www.scphb.de) zu machen. Ein Dankeschön an Kathrin Schwätzer, zuständig fĂĽr die Ă–ffentlichkeitsarbeit des SC Phönix Essen, die uns zu diesem Termin begleitet hat.

Mit dem Geld finanzieren wir einen Teil unserer Mannschaftsfahrt im nächsten Jahr. Das Ziel steht noch nicht fest, allerdings soll es eine größere Fahrt werden, da es für diese Mannschaft die letzte Jugendsaison ist. Dementsprechend sind die 150 € jetzt in der Mannschaftskasse der A-Jugend des SC Phönix Essen.

Ein besonderer Dank geht an die Privatbrauerei Stauder, des Phönixer’s liebstes Kaltgetränk und seine Jubiläumsaktion.

Kreisqualifikation zum HVN in der Sporthalle Am Hallo

Am kommenden Wochenende, 09./10. Mai 2015, spielt unsere A-Jugend-Mannschaft die Kreisqualifikation zum HVN. Am Samstag trifft unser Team auf die Mannschaften der SG Tura Altendorf, des TuSEM Essen und der SG Überruhr. Am Sonntag stehen dann noch die HSG am Hallo und der MTG Horst auf dem Programm.

Finale: Kreismeisterschaft 2014/2015 im Handball-Kreis-Essen der A-Jugend

Am kommenden Sonntag, 03.05.2015, trifft unsere A-Jugend-Mannschaft im Finale um die Kreismeisterschaft auf die SG Überruhr. Die Mannschaft des SC Phönix sicherte sich am letzten Wochenende unter der Leitung des Trainer-Gespanns Schwätzer / Schönfelder / Fortkamp den 1. Platz in der Gruppe 2 der Kreisliga des Handball-Kreis-Rhein-Ruhr. Als beste Essener Mannschaft trifft unser Team auf die bestplatzierte Essener Mannschaft der Gruppe 1, die SG aus Überruhr. Die Gäste belegten mit 20:16 Punkten den dritten Tabellenplatz hinter der JSG Hiesfeld/Aldenrade und dem MSV Duisburg.

Spitzenspiel der A-Jugend um 11 Uhr in der Raumerhalle

Am kommenden Sonntag empfängt unsere A-Jugend-Mannschaft um 11 Uhr die Gäste des TV Biefang. Die Mannschaft des SC Phönix vom Trainer-Gespann Schwätzer / Schönfelder / Fortkamp fĂĽhrt die Gruppe 2 der Kreisliga des Handball-Kreis-Rhein-Ruhr mit 12:0 Punkten souverän an. Die Gäste aus Oberhausen sind mit bereits 4 Minuspunkten Tabellendritter. „Die beiden Trainingseinheiten werden dazu genutzt die Mannschaft auf den Gegner einzustellen. Alle Spieler sind fit und an Bord. Das Team ist weiter heiĂź auf die nächsten Punkte.“ so der Trainerstab. Wer am Wochenende zur sogenannten Edelreserve gehört wurde noch nicht bekanntgegeben.