Spielbericht Etb 3 vs. Phönix 1. Herren 17:21

Am heutigen Sonntag waren wir beim Tabellenzweiten Etb3 zu Gast. Ein Gegner der noch in der Hinrunde mit einer sehr erfahrenen Mannschaft auflief und uns zwei Minuspunkte kostete. Jedoch kann von dieser Mannschaft in diesem Bericht keine Rede sein, denn Etb wollte uns wohl mit mehreren A-jugendlichen aus der Oberliga ĂŒberraschen. Das Spiel startete sehr zerfahren und beiden Mannschaften merkte man an ,dass dieses Spiel in Sachen Aufstieg sehr wichtig war. Nach vielen vergebenen Chancen mussten wir nach Zehn Minuten einen 0 zu 3 RĂŒckstand hinnehmen. Dies hatte ein frĂŒhes Timeout von Trainer Dennis SchwĂ€tzer zur Folge, in welchem er das Team beruhigte und nochmal taktische Anweisungen gab. Daraufhin fanden wir besser ins Spiel und konnten mit SpielzĂŒgen und schnellem Druckspiel erfolgreich mehrere Angriffe abschließen. Mit einer knappen HalbzeitfĂŒhrung (7 : 6) gingen wir in die Kabine. Nach einer kurzen aber intensiven Halbzeitansprache von Trainer Dennis SchwĂ€tzer kamen wir gut aus der Pause  und konnten durch gute Abwehrarbeit schnell den Vorsprung auf 5 Tore erhöhen. Diesen Vorsprung verwalteten wir gut und konnten so am Ende als verdienter Sieger von der Platte gehen. Durch den Sieg sind wir nun tatsĂ€chlich Zweiter und auf einem direkten Aufstiegsplatz fĂŒr die Bezirksliga. In den nĂ€chsten Wochen folgen jedoch noch sechs schwere Spiele, das heißt noch ist es zu frĂŒh zum feiern. Das nĂ€chste Spiel ist am Sonntag um 11 Uhr in der Raumerhalle. Gegner ist die Zweitvertretung des HSG am Hallo. Wir hoffen weiter auf so eine tolle UnterstĂŒtzung unserer Fans! Wir sehen uns!!

Bis dahin bleibt Gesund!

#Erste