SC Phönix: 3. Männer – DJK Grün-Weiß Werden III 34:31 (15:14)

Dritte festigt 2. Tabellenplatz

Beim Spiel gegen Werden ging es auch darum, dem Tabellenführer von MTG Horst, weiter im Nacken zu sitzen. Dies gelang der Mannschaft eindrucksvoll. In einem über 60 Minuten ausgeglichenen Spiel, war einzig und alleine die Chancenverwertung der Dritten zu bemängeln. Klaus Bieker hielt der Mannschaft aus Werden so lange Zeit im Spiel. Das knappe Halbzeitergebnis von 15:14 und auch das Endergebnis von 34:31 sprechen eine klare Sprache. Es war über weite Strecken ein Willensspiel und wir wollten den Sieg am Ende unbedingt. Überragend wieder einmal in unseren Reihen, Jan Fortkamp und Denis Yavuz.

Tore:
Fortkamp, Jan 7, Yavuz, Dennis 5, Slanina 5, Döbbeler 3, Weissmüller 2, Zimmermann 1, Manroth 1