Fazit 20. Beachhandballturnier 2018

Bereits zum 20. Mal durften wir unser schon traditionelles Turnier im SeaSide Beach am Baldeneysee austragen.

Dieses Event ist in Essen und Umgebung ganz eng mit unserem Namen verbunden und wird es auch in den nächsten Jahren sein.

Doch was bedeutet es eigentlich, ein solches Turnier zwanzigmal auszurichten…

20 x Beantragung des Turniers bei den Sport- und Bäderbetrieben inkl. Tore, Strom usw. An dieser      Stelle sei die SBE lobend erwähnt und wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit.  

20 x Planungen, Einladungen, Spielpläne, Einkäufe, Sitzungen

20 x Transport von sämtlichem Material von Frohnhausen zum See

20 x Abtransport vom See nach Frohnhausen inkl. Aufräumen und Reinigen

18 x Ausbuddeln der Volleyballnetze (2 x fand das Turnier vorne im Bad statt)

20 x Freude über das zahlreiche Erscheinen unserer Gäste ( aktiv und passiv )

20 x Zittern vor dem Wettergott

20 x Begeisterung fĂĽr die sportlichen Leistungen im Sand

20 x Diskussionen am Kampfgericht ĂĽber vermeintliche Fehlentscheidungen

20 x Ă„rger ĂĽber das Nichterscheinen von Mannschaften trotz Zusage

20 x Lob und Anerkennung fĂĽr uns als Ausrichter

20 x Meldungen für das nächste Jahr, noch während des laufenden Turniers

20 x Voller Stolz allen ehrenamtlichen Helfern danken

20 x Zufrieden sich nach dem Turnier auf das nächste Jahr freuen

20 x …

Es gibt wahrscheinlich noch genügend Punkte, die man aufzählen könnte, jedoch muss mal gut sein.

Die ersten Meldungen fĂĽr 2019 sind schon eingegangen (obwohl der Termin noch gar nicht feststeht!!!).

Wir freuen uns auf das 21. Turnier und begrĂĽĂźen euch alle gerne am See!!

Abteilungsleiter Winfried Schwätzer